Stellenausschreibung Einrichtungsleiter*in Kita Schauen

 

Die AWO Kinder und Jugendhilfe gGmbH sucht

 ab Januar 2019

 1 Einrichtungsleiter*in (Leitung und Gruppendienst)

für die Kindertagesstätte „Regenbogenland“ in Schauen zur unbefristeten Einstellung.

 

Die Kindertagesstätte liegt im Herzen des Dorfes Schauen und zählt zu den Kleinsteinrichtungen in der Region. In der integrativen Einrichtung werden derzeit 28 Krippen- und Kindergartenkinder betreut. Grundlagen für die pädagogische Arbeit sind das Bildungsprogramm „Bildung elementar – Bildung von Anfang an“ des Landes Sachsen-Anhalts sowie die Konzeption der Einrichtung, welche am situationsorientierten Ansatz ausgerichtet ist. Die Kinder haben im sozialen, kognitiven und emotionalen Bereich die Möglichkeit, vielfältige Erfahrungen und Erlebnisse zu erlangen, in ihrem Tempo und nach ihren Bedürfnissen.

Fachliche Anforderungen

Es wird eine abgeschlossene Berufsausbildung als Erzieher*in mit mindestens 2 Jahren Berufserfahrung bzw. ein akademischer Abschluss in Erziehungswissenschaften, Sozial-/ Heilpädagogik mit Anerkennung zur pädagogischen Fachkraft vorausgesetzt. Außerdem erwarten wir

  • Erfahrung in Stellvertreterposition

  • Anerkennung und Identifikation mit den Zielen und Grundsätzen der AWO

  • Anwendung und Weiterentwicklung des Konzeptes und Profils der Einrichtung

     

    Persönliche Anforderungen

    Hierzu erwarten wir von den Bewerbern:

  • Führungsfähigkeit, sicheres Auftreten und Durchsetzungsvermögen

  • Vertrauenswürdigkeit und Verschwiegenheit

  • Team- und Kooperationsfähigkeit

  • Kritik- und Konfliktfähigkeit

  • Stabilität, Flexibilität, Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit

  • Verantwortungsbewusstsein und Entscheidungsfähigkeit

  • Organisationsfähigkeit

  • Zielorientierung

  • Verbindlichkeit

  • Selbständige und lösungsorientierte Arbeitsweise

  • Bereitschaft zur Kooperation und Kommunikation mit Vorgesetzten

  • Fähigkeit zur Repräsentation der Einrichtung des Trägers

  • Fähigkeit zum eigenständigen Handeln im Rahmen der erteilten Kompetenzen und Aufgabenstellungen

  • Denken in Zusammenhängen 

    Aufgaben

    Die Aufgaben orientieren sich am Grundsatzprogramm der AWO, geltenden gesetzlichen Regelungen sowie vertraglichen Vereinbarungen:

  • Inhaltliche Steuerung der Einrichtung
  • Kundenbezogene Aufgaben
  • Personalaufgaben
  • Finanzaufgaben
  • Administrative Aufgaben

 Vergütung

 

Die Vergütung erfolgt nach MTV-AWO Harz (Haustarifvertrag).

 

Arbeitszeit

Die durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden (unbefristet, Leitung und Gruppendienst umfassend).

 

Wenn Sie sich für die ausgeschriebene Stelle interessieren, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

 

Postalisch an:              AWO Kinder- und Jugendhilfe gGmbH

Personalmanagement

Pölkenstr. 9a, 06484 Quedlinburg

oder

via E-Mail an:              Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen erfolgt nur unter Beifügung eines ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlages. Anderenfalls werden die Unterlagen nach Beendigung des Auswahlverfahrens datenschutzgerecht vernichtet. Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, können nicht erstattet werden.