Familienfest und Wettkampf im "Kinderhaus an der Ilse"

 

 

 

Am Freitag, 19.06.2015 fand unser alljährliches Familienfest statt, welches ein fester Bestandteil im Programm des „Kindermonats“ der Stadt Osterwieck war.

 

Weiterlesen: Familienfest und Wettkampf im "Kinderhaus an der Ilse"

Hoffest

 

 

 

Am Mittwoch den 17.06.2015 fand in der Mozartstraße 31 ein Hoffest statt. Dank des schönen Wetters konnten alle Aktivitäten an diesem Tag unterm freien Himmel stattfinden. Den Beginn der Veranstaltung eröffnete die Einrichtungsleitung Frau Kramer mit einem herzlichen Willkommensgruß für alle Besucher und Gäste an.

Weiterlesen: Hoffest

Lux & Umbra

Ein Kaffeenachmittag samt Buchlesung fand am 17.06.2015 im Rahmen der Aktionswoche ausgerichtet durch den Ambulanten Pflegedienst und das Wohnen mit Service in der Weyhestraße 4, statt.

 

Weiterlesen: Lux & Umbra

Gummistiefelweitwurf und Co.

Anlässlich des 25. Geburtstages der AWO haben MitarbeiterInnen und Kinder der Kita Pfiffikus lange gemeinsam überlegt, wie wir diesen Tag gestalten könnten. Wichtig in der Vorüberlegung war uns vor allem, dass die Kinder der Einrichtung entscheiden können, was an diesem Tag passiert.

 

Weiterlesen: Gummistiefelweitwurf und Co.

Treffen der Generationen

Im Rahmen der Festwoche zum 25jährigen Bestehen der AWO in Sachsen-Anhalt führte die Kindertagesstätte der AWO „Harzer Wichtel“ in Allrode am 17.06. ein „Treffen der Generationen“ durch.

Weiterlesen: Treffen der Generationen

Giraffen von der Bummiburg

Der 17. Juni war für die Jungen, Mädchen und Erzieherinnen in der Kindertagesstätte „Kinderland Bummi“ ein großer Tag: Anlässlich des 25. Jahrestages der AWO Sachsen-Anhalt wurde ein Sommerfest unter dem Motto „Ritter“ gefeiert.

Weiterlesen: Giraffen von der Bummiburg

Der Duft von Waffeln

Am Dienstag, den 16.06.15 begann um 10:00 Uhr unser Erlebnistag im Alten- und Pflegezentrum „Am Kleers“ im Rahmen der Aktionswoche „25 Jahre AWO“.

 

Weiterlesen: Der Duft von Waffeln

Tag der offenen Tür

Am Dienstag, den 16.06.2015 trafen sich die MitarbeiterInnen des Ambulant betreuten Wohnens für Menschen mit seelischen Beeinträchtigungen (ABW) mit Gästen, Kooperationspartnern, Klienten und deren Familienangehörigen zu einem „Tag der Offenen Tür“ in der Begegnungsstätte der AWO in Bad Suderode.

Weiterlesen: Tag der offenen Tür

Brunnenfest der SPD in Halberstadt

Die Mutter-/Vater-/Kind-Kurberatungsstelle sowie das Kinder- und Jugendtelefon nahmen am 9. Brunnenfest der SPD in Halberstadt teil.

Weiterlesen: Brunnenfest der SPD in Halberstadt

25 Jahre kleine Heldentaten

 

AWO feiert Filmpremiere "25 Jahre AWO" und zeichnet die Siegerinnen und Sieger zum Kreativwettbewerb "Kleine Heldentaten" aus.

 

Weiterlesen: 25 Jahre kleine Heldentaten

Sportfest in der Begegnungsstätte Bad Suderode

Am 24.06.2015 lud die Begegnungsstätte in Bad Suderode alle interessierten Senioren zu einem Vormittag der Bewegung ein. Es waren etwa zehn Frauen gekommen. Außerdem nahmen Frau Brähmer vom AWO Ortsverein Gernrode/Friedrichsbrunn und Frau Schmidt vom AWO Kreisverband Harz e.V. teil.

 

Weiterlesen: Sportfest in der Begegnungsstätte Bad Suderode

Familienfest der AWO

Wie nun seit über 20 Jahren, wurde auch am 01. Mai 2015 wieder ein Familienfest im Alten- und Pflegezentrum „Am Kleers“ angeboten.

Weiterlesen: Familienfest der AWO

"Haus der kleinen Forscher"

 Am 08. Mai 2015 war in der Kindertagesstätte „Kinderland Bummi“ ein großer Tag für die 147 Kinder der Einrichtung. Frau Wegener von der Industrie- und Handelskammer Magdeburg freute sich nunmehr bereits zum dritten Mal nach Quedlinburg zukommen, um die Rezertifizierung zum „Haus der kleinen Forscher“ zu überreichen.

 

Weiterlesen: "Haus der kleinen Forscher"

Gesund in den Tag

Im Rahmen des Projektes „Gesunde Kita“ der Landesvereinigung für Gesundheit nahm unsere Einrichtung erfolgreich am Zertifizierungsverfahren teil und wurde als „gesunde Kita“ ausgezeichnet.

Die Zertifizierung beinhaltet nicht nur gesunde Ernährung, sondern auch Bewegung, Gesundheitsförderung, Sicherheit und Entspannung. Zu diesen Themen findet man die unterschiedlichsten Projekte bzw. Angebote in unserer Einrichtung, beispielsweise: Wir testen unsere Geschmacksnerven. oder Wie bekommt man eigenes Gemüse?.

Weiterlesen: Gesund in den Tag

Wir sagen Danke

Tag des Ehrenamtes 2015 der AWO Kreisverband Harz e.V. brachte die Ehrenamtlichen auf die Burg Falkenstein. 

Weiterlesen: Wir sagen Danke

Einer ehrenamtlichen Beraterin über die Schulter geschaut

Begrenzte Ausbildungsplätze für ein spannendes Ehrenamt

Mittwoch, 13.50 Uhr in einem gemütlichen, hellen Büro in Halberstadt: Tina S. hat heute Dienst am Kinder- und Jugendtelefon. Elke Dohrmann, Dipl. Sozialpädagogin und langjährige Koordinatorin, begrüßt sie freundlich. Sie tauschen sich über die nächste Supervision und das gemeinsame Grillfest des Beratungsteams aus. Kurz sprechen sie über einen Anruf während der letzten Schicht.

Weiterlesen: Einer ehrenamtlichen Beraterin über die Schulter geschaut

Tradition am 1. Mai

Auch in diesem Jahr fand im Alten- und Pflegezentrum „Am Kleers“ die traditionelle 1. Mai Feier der Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Harz e. V in Kooperation mit dem DGB und der SPD statt.

 

Weiterlesen: Tradition am 1. Mai

AWO fordert Anerkennung des Ehrenamtes

 

 

 

Die AWO Kreisverband Harz e.V. rief im März zu einem Pressegespräch auf. Volksstimme und Mitteldeutsche Zeitung folgten dem Aufforderung und trafen sich mit dem Kreisvorstandsvorsitzenden Herr Norbert Fröhlich, seiner Stellvertreterin Frau Undine Kurth und dem AWO Geschäftsführer Kai-Gerrit Bädje. Die AWO präsentierte neben Fakten & Zahlen, politische Forderungen und stellte den Anspruch nach einer Ehrenamtscard. Am Beispiel der Bundesländer Nordrein Westfalen oder Sachsen bekommen Ehrenamtliche mit solch einer Ehrenamtscard Vergünstigungen, zum Beispiel verringerten Eintritt oder preiswertere Busfahrkarten. Die Zeitungen berichteten über das Pressegespräch. Einige Punkte sind nachstehend aufgelistet.

 

Weiterlesen: AWO fordert Anerkennung des Ehrenamtes

AWO gegen Rassismus

 

Die AWO Kreisverband Harz e.V. und ihre Tochtergesellschaften beteiligten sich in diesem Jahr am internationalen Tag gegen Rassismus, der weltweit am 21. März begangen wird. Kolleginnen und Kollegen sind dem Aufruf gefolgt und demonstrierten öffentlich vor Ihren Einrichtungen. Die Demonstrationen wurden auf Fotos festgehalten. Der pädagogische Mitarbeiter der „Bosseschule Sekundarschule“ in Quedlinburg und die Schülerinnen und Schülern nutzten dabei ein ganz besonderes Symbol: Den Panda. Unter dem Motto „Ich bin schwarz und weiß und lebe in Asien“ wurde eine Projektwoche veranstaltet. Die Ergebnisse dieser besonderen Aktion befinden sich in der Bosseschule in Form einer Ausstellung.

Seminar "Frauen in der rechten Szene"

Am 22.03.2014, 24 Stunden nach dem internationalen Tag gegen Rassismus, fand in der Hochschule Harz – Standort Halberstadt ein Seminar mit dem Thema „Frauen in der rechten Szene“ statt. In Zusammenarbeit mit dem Landesjugendwerk der AWO ludt die AWO Kreisverband Harz e.V. kompetente ReferentInnen zu einer spannenden Vortragsreihe mit anschließender Diskussion ein.

 

Weiterlesen: Seminar "Frauen in der rechten Szene"

„Aller Ehren Wert“ – Ehrenamtstag der AWO Sachsen-Anhalt

Der Landesverband AWO Sachsen-Anhalt bedankte sich am 15. März 2014 im Rahmen des Ehrenamtstages im AMO Magdeburg bei den ehrenamtlichen Mitarbeitern/innen aller AWO Einrichtungen für Ihr großes freiwilliges Engagement und Ihren Einsatz.

Weiterlesen: „Aller Ehren Wert“ – Ehrenamtstag der AWO Sachsen-Anhalt

Die AWO Ortsgruppe Anderbeck feierte

Am 13. Juni war das traditionelle Sommerfest der AWO in Anderbeck. Der

Nachmittag der Seniorengruppe begann im Festzelt im Park mit einem Programm
der kleinen „Mühlenspatzen“ und mit Tänzen der Senioren aus Halberstadt.

Weiterlesen: Die AWO Ortsgruppe Anderbeck feierte