Quedlinburger KITA „Kinderland Bummi“ bei den 1. Olympischen KITA-Spielen

Um möglichst vielen Kindern eine bewegungsorientierte Entwicklung zu ermöglichen, wurde im Sommer 2013 unter der Leitung der TSG GutsMuths und Vertretern der Quedlinburger KITA´s  (Erziehern und Eltern) der KITA-Sportbeirat gegründet.. Der Beirat hat ein Angebot entwickelt, wie der sportliche Vergleich unter Kindern bzw. Kindertagesstätten in Form von Veranstaltungen organisiert werden kann.  So fanden in diesem Winter die 1. Olympischen KITA-Spiele statt.

 

Alle sieben Kindergärten der Kernstadt waren am Samstag, den 15.02.2014 der Einladung zu den 1. Olympischen Kita-Spielen gefolgt. Unsere Bummi - Kinder haben für die zehn Staffelspiele fleißig geübt. Zehn Kinder plus Ersatzspieler und Betreuer bildeten die Teams.

Wir haben einen Monat, die festgelegten Disziplinen geübt. Eine Tunnelstaffel, mehrere Hindernisparcours, bei denen die Kinder im Vierfüßlergang, springend, auf Rollbrettern kniend, durch Kastenteile kriechend und Slalom laufend unterwegs waren; Ball- und Wurfspiele standen auf dem Staffelprogramm. An Eishockey als Wintersport-Disziplin erinnern auch die Floorball-Staffel und der Wettkampf im Skilaufen. Als Skier mussten halt Teppichfliesen herhalten. Anständig auf den Boden gedrückt skateten die Kinder in sieben Zehnerstaffeln über das Hallenparkett. Auch wenn sich das Skilaufen als nicht leicht erwies, sorgte das für keinen Stimmungsabbruch. Eltern, Geschwister, Freunde und Erzieher auf den randvoll gefüllten Rängen der Zuschauertribüne sorgten für Stimmung und feuerten unser Team lautstark an.

Zwischen den Staffeln lockerten Spiele den Wettbewerb auf. Der Quedel als Maskottchen des Kinderlaufes beim Quedlinburger Waldlauf wurde begrüßt wie die wichtigste Persönlichkeit und Max der Dak’s kam als Vertreter einer Krankenkasse.

Statt Fahnen hatten alle sieben Kindergärten ein Symbol ihres Kindergartens gebastelt. Das olympische „Feuer“ loderte. Als Lohn für die besten Teams warteten Medaillen und Pokale. Auch wenn das Bummi -Team diesmal leer ausgegangen ist, der Sportsgeist unserer Mädchen und Jungen ist geweckt. Unsere Kinder sind stolz auf ihrer glänzenden Teilnahme-Medaillen und hatten gemeinsam viel Spaß.

Wir sind beeindruckt von der tollen Organisation und danken TSG-Chef Konrad Sutor und allen Helfern.

Das Team der Kita Bummi